Tee mit Milch

31 Jan

Plötzlich, nachdem niemand mehr mit ihm gerechnet hatte, ist er da: der Winter! Und er scheint nachzuholen wollen, was er zuvor versäumt hat. Bei diesen eisigen Temperaturen bekommt man Lust auf Tee, um sich von innen aufzuwärmen.

Da Weihnachten abgehakt ist, habe ich meine Bratapfel-, Winterpunsch-, Weihnachtstraumteemischungen allerdings bereits verbannt. Irgendwann ist es damit auch mal vorbei! Stattdessen greife ich momentan gerne zu Tees, die man mit Milch trinken kann.

Mein „all time favourite“ ist dabei Rooibos-Sahne-Karamell. Man bekommt ihn lose oder im Beutel und von verschiedenen Firmen. Ich habe mich sehr mit der „Kings-Crown“-Variante von Rossmann angefreundet, da diese günstig und dennoch geschmacksintensiv ist. Im Gegensatz zu den beiden Folgenden lässt sich der Rooibos-Sahne-Karamell auch gut vorkochen und in einer Thermoskanne warmhalten, sodass man nicht jede Tasse frisch aufgießen muss.

Der Klassiker ist Darjeeling, ein schwarzer Tee, der auf keinen Fall länger als 5min ziehen sollte (Bitterstoffe!) und den man jedes mal frisch zubereiten sollte. Da er koffeinhaltig ist, trinke ich ihn auch gerne morgens statt Kaffee, oder um das Nachmittagstief zu überwinden. Ich bevorzuge keine bestimmte Marke, auf dem Foto seht ihr einfach die günstigste von Netto.

Neu für mich entdeckt habe ich letzten Herbst Masala-Chai, der in Deutschland meist einfach als Chai bezeichnet wird. Dahinter verbirgt sich eine süßlich-würzige Schwarzteemischung mit Gewürzen, wie Kardamom, Nelke, Ingwer, Zimt und Pfeffer, die je nach Hersteller variiert. Gerade probiere ich verschiedene Sorten durch und habe bis jetzt noch keinen Favoriten. Generell schmecken die Chai-Tees besser, die nicht nur aromatisiert sind, sondern tatsächlich  die genannten Gewürze enthalten. Durch die Gewürze breitet sich beim Trinken übrigens eine wohlige Wärme im ganzen Körper aus.

Also lasst die Teekessel pfeifen und die Wasserkocher blubbern und vertreibt die Eiseskälte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: